Baum- und Kistenklettern

Die Welt einmal von oben erleben!
Wolltet Ihr schon immer mal ganz oben im Baum sitzen und die Aussicht genießen? Oder den größten Kistenturm stapeln? Dann ist dies das richtige Programm für euch! Allerdings bedarf es hier einiger Fähigkeiten… Auf dem Weg hoch in die Wipfel müssen die Teilnehmer Mut und Ausdauer beweisen. Um sich beim Klettern sicher zu fühlen, ist ein achtsamer und respektvoller Umgang miteinander wichtig, denn hier kann man an seine Grenzen stoßen. Beim gegenseitigen Sichern wird das Vertrauen untereinander gestärkt. Beim Kistenklettern wird bei allen Kindern der Gleichgewichtssinn auf die Probe gestellt, Geschick und Wagemut sind gefordert – denn je höher die Kisten gestapelt werden, desto wackliger wird der Turm.

Ein Programm, bei dem die Teilnehmer viel über sich und die anderen lernen – und manch einer über sich hinauswächst!

img04

Andere buchbare Elemente

Programm

Unsere Trainer holen Sie bei Ihrer Unterkunft ab, um gemeinsam zum Baum- und Kistenklettern zu gehen. Nach einer Gurt- und Helmeinweisung, unserem Sicherheitsscheck  und einer Sicherheitsanweisung am jeweiligen Element  kann es losgehen! Beim Baum- und Kistenklettern sichern sich die Teilnehmer gegenseitig, so dass das gegenseitige Vertrauen und die Verantwortungsübernahme stark gefördert werden. Die Trainer von WildZeit begleiten den Prozess des gegenseitigen Sicherns und greifen lediglich im Notfall oder bei starker Fahrlässigkeit der Teilnehmer ein.

Aufgrund der individuellen pädagogischen Betreuung und der hohen Sicherheitsstandards kann es zu Wartezeiten kommen. Für die anderen Teilnehmer wird ein Rahmenprogramm angeboten.

Ziele

  • motorische Fähigkeiten schulen – Sich auf den Aufbauten bewegen und sichern.
  • Entwicklung eines positiven Körpergefühls
  • Vertrauen schaffen – sich von Anderen sichern lassen.
  • Angst überwinden – Sich trauen / höher klettern.
  • Grenzen entdecken / akzeptieren– die Eigenen und die der Anderen.
  • Verantwortung übernehmen – Mitschüler sichern.
  • Zur Seite stehen – Ängstlichen Teilnehmern gut zureden, ihnen Mut machen.

Leistungen

  • Individuelle Zielsetzung
  • bedürfnisorientiertes Arbeiten mit der Gruppe
  • wir holen die Gruppe da ab wo sie steht
  • Bereitstellung der Teilnehmerausrüstung
Sicherheit:
  • jährliche Kontrolle der Kletterstellen
  • fachsportlichen Aufbauten, sowie die Ausbildung der Trainer bauen auf den Richtlinien verschiedener deutscher und europäischer Verbände auf.
  • wöchentliche Kontrolle des Klettermaterials

Das Programm wird von erfahrenen und geschulten Erlebnispädagoginnen oder -pädagogen von WildZeit GmbH durchgeführt:

  • deren Ausbildungsstatus/-standards jährlich kontrolliert wird
  •  im Erste Hilfe Kurs Outdoor ausgbildet sind, welcher ebenfalls aller 2 Jahre erneuert wird

Our team of writers provide study help https://www.silveressay.com/ services for different students.